Single-Fiber Vibrometer

• Kleiner und flexibler faseroptischer Messkopf
• Sehr kleiner Laser-Spotdurchmesser (Spot Size)
• Auflösung 2,5 nm/s bzw. 2 pm 
• Max. Geschwindigkeit 10 m/s
• 14 Geschwindigkeitsmessbereiche

Single-Fiber Vibrometer

Das OptoMET Faseroptische Vibrometer (FOV) besteht aus einem Einpunkt-Vibrometer Vector-Serie und einem faseroptischen Messkopf, der durch andere Objektive einfach austauschbar ist.

Das Vibrometer ermöglicht anspruchsvolle Schwingungsmessungen, bei denen das Messobjekt nur schwer zugänglich oder sehr klein ist bzw. ein geringer Arbeitsabstand erforderlich ist. Mit Hilfe des flexiblen Faser-Optik-Kopfes kann das FOV den Laserstrahl auf einen wenige μm kleinen Punkt fokussieren.

Anwendung findet das Faseroptische Vibrometer beispielsweise in den Bereichen Mikrosystemtechnik, Elektronikindustrie, Medizin, Zoologie und Automobilproduktion.

Aufbau des Single-Fiber Vibrometers

Das OptoMET Faseroptische Vibrometer (FOV) besteht aus einem Einpunkt-Vibrometer und einem faseroptischen Messkopf, der durch Freistrahl-Objektive einfach austauschbar ist. 

  • Spotdurchmesser bis zu 5,8 μm
  • flexibler faseroptischer Messkopf
  • Kompatibel mit allen OptoMET Einpunkt-Vibrometern
  • Austauschbar durch andere Objektive
  • Ultra schnelle digitale Signalverarbeitung (ultraDSP)
  • Gute Signalstärke auch von schwach reflektierenden Oberflächen
  • Hohe räumliche Auflösung
  • Standard-Faserlänge 2 m, andere Längen auf Wunsch erhältlich 

    Faser-Objektiv

    Eigenschaft OBJ-FOH-F40 OBJ-FOH-F60 OBJ-FOH-F100
      Fester Arbeitsabstand Fester Arbeitsabstand Fester Arbeitsabstand
    Länge (mm) 88 88 88
    Max. Durchmesser (mm) 29.8 29.8 29.8
    Gewicht (g) 93 93 93
    Brennweite (mm) 40 60 100
    Messabstand (mm) 30 50 90
    Spot Size in μm bei:      
    30 mm 5.8 µm    
    50 mm   8.8 µm  
    90 mm     12.9 µm

    3-D Gelenkstative

    Transportkoffer