Schwingungsmessung in der Automotive-Industrie

• Strukturdynamikuntersuchungen
• Validierung von FEM-Modellen
• Qualitätskontrolle in der Fertigung

Automotive-Industrie

Für die Schwingungsmessung ist das Laser Doppler Vibrometer eines der wichtigsten und effizientesten Werkzeuge in der Automobilindustrie, sowohl in der Entwicklung als auch in der Fertigung. Es wird unter anderem zur Lokalisierung bzw. Charakterisierung von Geräuschquellen sowie zur Analyse des Schwingungsverhaltens an Komponenten und am Gesamtfahrzeug verwendet.

Beispielanwendungen:

• Strukturdynamik-Untersuchungen an Karosserieteilen
• Validierung von FEM-Modellen
• Lenkräder: Bestimmung der Eigenfrequenz
• akustische Optimierung der Bodengruppe
• Messung von Eigenfrequenzen von Crash Sensor Halterungen
• Einfluss von Lautsprecheraufhängung auf das Schwingverhalten von Türverkleidungen 
• Untersuchungen zum Bremsenquietschen
• Messungen an Piezo Aktoren für common rail injektoren
• Akustik-Verglasung zur Geräuschreduktion im Fahrzeug
• Piezoelektrische Verstellantriebe
• Optimieren des Schließverhaltens von Klappen und Ventilen
• Schwingungsmessung an Hochspannungs-führenden Teilen elektrischer Antriebe (z.B. Hybridelektrokraftfahrzeug)
• Messungen am heißen Abgasstrang (Verrohrung, Katalysator Abgasschalldämpfer, Partikelfilter)
• Werkzeug zur Qualitätskontrolle in der Fertigung

Ihr Kontakt

Produkt Information:

Tel.: +49(0)6151-6608191

Mail: info@optomet.de